Medienwerkstatt

communication, collaboration, creativity,
critical thinking, character, citizenship

Neuigkeiten

Bildung in der digitalen Welt

Ergänzende Empfehlung der KMK zur Strategie "Lehren und Lernen in der digitalen Welt"

Fünf Jahre nach Verabschiedung der Strategie „Bildung in der digitalen Welt“ beschließt die 376. Kultusministerkonferenz die ergänzende Empfehlung „Lehren und Lernen in der digitalen Welt“. Die Ergänzung vertieft einzelne Aspekte der Strategie, reflektiert die Erfahrungen aus der Phase der Pandemie und stellt die Bedeutung der Unterrichtsqualität und Schulentwicklung beim Einsatz neuer Technologien heraus.

Digitalstrategie Schule NRW

Beste Bildung braucht beste Bedingungen. In der digitalisierten Welt sind das moderne Hard- und Software, innovative Unterrichtskonzepte und gut ausgebildete Lehrkräfte.

Digitale Medien eröffnen neue, auch zunehmend individuelle Lernwelten unter Berücksichtigung der unterschiedlichen Lernvoraussetzungen und Lernausgangslagen in einer veränderten Lernkultur. Sie können den Wissenserwerb verändern, selbstgesteuertes Lernen und vernetztes Denken fördern, Teilhabe ermöglichen, Kreativität befördern, kritisches Denken herausfordern, kollaborative und kommunikative Arbeitsformen stärken, neue fachliche Anforderungen grundlegen und zeitgemäße Gestaltungsmöglichkeiten schulischer Lehr- und Lernprozesse ermöglichen. 

Medienberatung für Schulen

Neuer Erlass für Medienberaterinnen und Medienberater in NRW

Medienberaterinnen und Medienberater sind eine wichtige Ressource für Schulen und Zentren für schulpraktische Lehrerausbildung im Rahmen der Digitalisierung. Sie unterstützen Schulen und Zentren für schulpraktische Lehrerausbildung bei der Digitalisierung. Mit dem nachfolgenden Erlass werden die Bereiche, zu denen Medienberaterinnen und Medienberater beraten, näher gefasst.

VIER PLUS EINS

Medienberatung vor Ort

Gemeinsam. Stark.
Das Medienzentrum Kreis Coesfeld und die Medienberaterinnen und Medienberater der Bezirksregierung Münster.

Bildungsmediathek NRW

Aus zwei wird eins – und erleichtert Lehrkräften in NRW die Unterrichtsvorbereitung. Die beiden bewährten Systeme EDMOND NRW und learn:line NRW sind nach erfolgreicher Pilotphase nun offiziell zur Bildungsmediathek NRW zusammengeführt.

Bildungsinhalte

Erstmals können Lehrkräfte in NRW mit nur einer einzigen Suchanfrage auf alle schulrelevanten Bildungsinhalte zugreifen –auf die bisher über EDMOND NRW verfügbaren Bildungsmedien, auf OER-Materialien sowie auf bildungsrelevante Beiträge der öffentlich-rechtlichen Sendeanstalten. Das Angebot ist deutlich größer geworden und bietet umfassende didaktische Lernmedien zu allen unterrichtsrelevanten Themenbereichen.

Lernprozesse unterstützen

Die Bildungsmediathek NRW bereichert Lernprozesse und unterstützt das selbstgesteuerte Lernen noch zielgerichteter. Sie bietet eine Vielzahl hilfreicher Funktionen, die das Lehren und Lernen einfacher machen.

Strategie.
Orientierung.

Alle Wege, mit uns
in Kontakt zu treten

Ansprechpartner

Medienberater
Oliver Kasten, Norbert Kerst, Karin Nachtigall
und Carsten Schellnock

Verwaltung
Maren Jakobs

Medienzentrum Kreis Coesfeld

Ludwig-Wiesmann-Straße 22
48249 Dülmen

Unsere Öffnungszeiten

Dienstag von 08.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Mittwoch von 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Donnerstag von 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Rufen Sie uns an

02594 784150

Schreiben Sie uns eine Nachricht

Wir freuen uns auf den gemeinsamen Austausch.