1.500ste Bildungspartnerschaft in NRW 

Bild: 1500ste Bildungspartnerschaft

Medienzentrum Kreis Coesfeld und Gesamtschule Nordkirchen sind die 1.500sten Bildungspartner NRW

Montag, den 14. September 2015

Am 10.09.2015 zeichnete Bildungspartner NRW die Kooperation des Medienzentrums des Kreises Coesfeld mit der Johann-Conrad-Schlaun-Schule Nordkirchen als die 1.500ste Bildungspartnerschaft der Initiative aus. 

Seit 2005 stärkt Bildungspartner NRW im Auftrag des Landes und der Kommunen verbindliche und auf Dauer angelegte Kooperationen zwischen Schulen und außerschuli-schen Kultur- und Bildungseinrichtungen. Auch die kommunalen Medienzentren haben sich der Initiative angeschlossen. Für Lehrerinnen und Lehrer sind sie verlässliche und kompetente Partner in allen Fragen rund um das Lernen mit und über Medien.

Die Kooperation

Die Johann-Conrad-Schlaun-Gesamtschule Nordkirchen ist eine von 10 Schulen, mit denen das Medienzentrum systematisch zusammenarbeitet. Zentrale Themen der verbindlichen Kooperation sind das mobile Lernen mit Tablets und die Umsetzung des Medienpasses NRW im täglichen Unterricht. Carsten Schellnock – Medienberater am Medienzentrum Coesfeld – ist überzeugt:

„Diese Partnerschaften pflegen eine systema-tische und auf Dauer angelegte Form der Kooperation von Medienzentrum und Schule“

Ehrung im Rahmen des NRW-Forums der kommunalen Medienzentren und der Medienberater/innen in NRW 

Die Würdigung des Jubiläums fand im Rahmen des NRW-Forums der kommunalen Medienzentren und Medienberaterinnen und Medienberater in Mülheim a. d. R. statt. Christiane Bröckling, Geschäftsführerin der Initiative: „Das Medienzentrum Coesfeld nutzt in beispielhafter Weise die Marke Bildungspartner NRW, um die Zusammenarbeit mit Schulen zu intensivieren und zu systematisieren.“ Dabei verbindet es den Verleih von Tablets mit einer intensiven Fortbildung und Beratung. Mit dem Medienpass NRW erhalten Schulen Unterstützung, die bereits im Fachunterricht praktizierte Medienkompetenzförderung zu bündeln, und in einem Gesamtkonzept weiterzuentwickeln.

Katharina Scherff, Bildungspartner NRW