Lernförderliche IT-Ausstattung

Fortbildungsbausteine im Themenfeld lernförderliche IT-Ausstattung sind

  • Planung einer lernförderlichen schulischen IT-Infrastruktur
  • Einsatz von assistiven Technologien
  • Medienentwicklungsplanung mit dem Schulträger.

Erfahrungen der zurückliegenden Jahre zeigen, dass durch eine verbesserte IT-Ausstattung eine neue Lernkultur entstehen kann. Ein pädagogisch sinnvoller Einsatz von Medien im Unterricht stellt eine Möglichkeit dar, individuelle Förderung und ubiquitäres, lebenslanges sowie selbstständiges Lernen zu fördern. Durch den Aufbau von medial geeigneten Lehr-/Lernumgebungen kann der traditionelle Unterrichtsraum durch eine Vielzahl neuer Möglichkeiten ergänzt werden.

Diese Informationen zum Medienkonzept haben wir übernommen von der Internetseite der Medienberatung NRW.