iPad-Initiative-NRW – eine Zwischenbilanz

Bild: iPad-Initiative-NRW

Als eines von zehn Medienzentren haben wir an der iPad-Fortbildungsinitivative für Medienzentren in NRW erfolgreich teilgenommen.

Ziel der Initiative ist, pädagogisch qualifizierte und technisch versierte Beratungen und Fortbildungen für Schulen, für unser Kompetenzteam, sowie für die Schulträger unseres Kreises anbieten zu können.

Im Rahmen der Initiative haben wir einerseits an pädagogischen Fortbildungen zum „Lehren und Lernen mit iPads – Train the Trainer Workshops“ teilgenommen, die uns jetzt sehr bei der Beratungs- und Fortbildungstätigkeit helfen.

Zudem hatten wir Gelegenheit durch ein technischse Training breites Wissen in Bezug auf die Administration der iPads im schulischen Umfeld und die Software-Bereitstellung im VPP-Programm für Schulen zu erwerben.

Für unsere Fortbildungsarbeit stehen uns befristet für ein Jahr Medienkoffer mit iPads und mobiler Infrastruktur zur Verfügung.

Veranstalter des Programms ist das LVR-Zentrum für Medien und Bildung. Das LVR-ZMB wird durch den Apple Solution Expert Education Fachhandelspartner Bense unterstützt.

Am 10.12.2015 findet eine erste Zwischenbilanz unserer Netzwerkarbeit statt. Wir beraten, wie wir die Zusammenarbeit fortsetzen können.

 

 

Folie1 Folie2 Folie3